DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller (Voraufführung)

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.