WAHRES IST RARES (Premiere / Buch & Regie)

Wann:
18. März 2022 um 0:00
2022-03-18T00:00:00+01:00
2022-03-18T00:15:00+01:00
Wo:
Berlin, Distel

WAHRES IST RARES
Gut gefühlt ist halb gewusst

Unser aller Alltag: Ein gefühltes Chaos und ständige Überforderung. Der Job fordert Nerven, Familie und Freunde Zuneigung und die sozialen Medien ständige Aufmerksamkeit – ratzfatz ist die Work-Life-Balance im Arsch. Warum das doppelt Scheiße ist? Weil wir mittlerweile wissen: Der Darm beeinflusst das Denken! Es ist also nicht nur wichtig, was hinten raus-, sondern auch, was oben ankommt.

Und in den Nachrichten der tägliche Weltuntergang: Pandemie, Klimakrise, Insektensterben. Und mittendrin wir. Hilflos. Denn unser Gehirn reagiert automatisch mit Fluchtinstinkt und schaltet verzweifelt auf Wellnessalarm: Entschleunigung, Auszeit, digital Detox. Am besten mit Poweryoga und Achtsamkeitsübungen gegen zu viel Achtsamkeit. Nichts denken in 60 Sekunden.

Aber wie, wenn dich jede Sekunde ein anderer Prophet anbrüllt: „Ich weiß es! Ich habe die Wahrheit nicht nur gepachtet, ich bin der Eigentümer!“ Früher wurden man dafür gekreuzigt, heute bekommt man dafür Likes. Argumente, Fakten, Logik? Sind herzlich willkommen! Aber nur die der Gleichgesinnten in der selbst gebauten Filterblase. Die so gemütlich eingerichtet ist, und aus der jeder Blick hinaus versichert: Da draußen – ist Wahres Rares.

Luise und Tobias geht es nicht anders. Seit Jahrzehnten befreundet und in ihrer Zweier-WG gefangen, will Luise nun raus aus dem Hamsterrad, und stürzt damit alle ins Chaos. Denn gilt die große Veränderung auch im Kleinen? Und mit welchem Fuß soll man losgehen? Was sagt die Wissenschaft? Was sagt das Bauchgefühl? Was der Darm, der Instinkt? Was der gesunde Menschenverstand? Und vor allem: Was sagt Karl Lauterbach? Wäre da nicht ihre Nachbarin Ruth, die wirklich auf alles eine Antwort hat, Luise und Tobias wüssten nie, ob sie sich auf ihr gefühltes Wissen verlassen können.

mit Caroline Lux, Maike Merkel & Timo Doleys
und den Musikern Til Ritter & Falk Breitkreuz

Idee: Michael Frowin
Buch: Katinka Buddenkotte, Michael Frowin & Johannes Rehmann
Songtexte: Michael Krebs, Axel Pätz & Tom van Hasselt
Kompositionen: Axel Pätz, Til Ritter & Tom van Hasselt
Arrangements: Til Ritter
Bühne & Kostüme: Antje Gebauer
Regie: Michael Frowin

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.