Sep
21
Di
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE! Wir müssen reden. @ Frankfurt/Oder, Kabarett Oderhähne
Sep 21 um 20:00
KANZLERAMT PFORTE D - LIVE! Wir müssen reden. @ Frankfurt/Oder, Kabarett Oderhähne | Eisenach | Thüringen | Deutschland

Die Distel präsentiert live und exklusiv

Lothar Bölck & Michael Frowin
WIR MÜSSEN REDEN!
KANZLERAMT PFORTE D – Die Bühnenshow

Was für ein Coup! Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, ist es der Distel gelungen, das erfolgreiche Format an den Ort zu holen, wo es hingehört: Auf die Hauptstadtbühne direkt am Regierungssitz, in unmittelbare Nähe zum Kanzleramt. Nachdem der MDR sein erfolgreichstes Satire-Format von der Mattscheibe verbannt hat, setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg nun auf der Distel-Bühne fort: Live und in Farbe – und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solo-Kabarettisten „längst zum Besten, was Kabarett zu bieten hat“ (Presse). Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (u.a. Distel/Berlin, Pfeffermühle/Leipzig, Zwickmühle/ Magdeburg, Kommödchen/Düsseldorf, Herkuleskeule/Dresden). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind saukomisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

KANZLERAMT PFORTE D – Die Bühnenshow ist immer neu. Viermal im Jahr zeigen Bölck & Frowin, dass Kabarett nicht nur Spaß machen, sondern auch ein Beitrag zum Demokratie-Erhalt sein kann. Denn bei jeder Vorstellung geht es um ein aktuelles Thema, zu dem ein Gast aus der Politik, Wirtschaft oder Kultur ebenso dabei sein wird wie ein/e Kabarett-Kolleg*in. Und nicht nur auf der Bühne: KANZLERAMT PFORTE D – Die Bühnenshow bietet im Anschluss an die Vorstellung die Möglichkeit zur Diskussion. Wir bleiben da – diskutieren Sie mit uns oder den Menschen um sich herum. Oder hören Sie zu. Aber bleiben Sie!

Pralles Kabarett – und im Anschluss ein Gespräch mit den Künstler*innen beim Feierabendbier. Besser kann man nicht in die Woche starten.

Buch: Lothar Bölck, Michael Frowin u.a.
Regie: Hans Holzbecher

Sep
22
Mi
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE! Wir müssen reden. @ Frankfurt/Oder, Kabarett Oderhähne
Sep 22 um 20:00
KANZLERAMT PFORTE D - LIVE! Wir müssen reden. @ Frankfurt/Oder, Kabarett Oderhähne | Eisenach | Thüringen | Deutschland

Die Distel präsentiert live und exklusiv

Lothar Bölck & Michael Frowin
WIR MÜSSEN REDEN!
KANZLERAMT PFORTE D – Die Bühnenshow

Was für ein Coup! Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, ist es der Distel gelungen, das erfolgreiche Format an den Ort zu holen, wo es hingehört: Auf die Hauptstadtbühne direkt am Regierungssitz, in unmittelbare Nähe zum Kanzleramt. Nachdem der MDR sein erfolgreichstes Satire-Format von der Mattscheibe verbannt hat, setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg nun auf der Distel-Bühne fort: Live und in Farbe – und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solo-Kabarettisten „längst zum Besten, was Kabarett zu bieten hat“ (Presse). Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (u.a. Distel/Berlin, Pfeffermühle/Leipzig, Zwickmühle/ Magdeburg, Kommödchen/Düsseldorf, Herkuleskeule/Dresden). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind saukomisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

KANZLERAMT PFORTE D – Die Bühnenshow ist immer neu. Viermal im Jahr zeigen Bölck & Frowin, dass Kabarett nicht nur Spaß machen, sondern auch ein Beitrag zum Demokratie-Erhalt sein kann. Denn bei jeder Vorstellung geht es um ein aktuelles Thema, zu dem ein Gast aus der Politik, Wirtschaft oder Kultur ebenso dabei sein wird wie ein/e Kabarett-Kolleg*in. Und nicht nur auf der Bühne: KANZLERAMT PFORTE D – Die Bühnenshow bietet im Anschluss an die Vorstellung die Möglichkeit zur Diskussion. Wir bleiben da – diskutieren Sie mit uns oder den Menschen um sich herum. Oder hören Sie zu. Aber bleiben Sie!

Pralles Kabarett – und im Anschluss ein Gespräch mit den Künstler*innen beim Feierabendbier. Besser kann man nicht in die Woche starten.

Buch: Lothar Bölck, Michael Frowin u.a.
Regie: Hans Holzbecher

Sep
23
Do
Wegen Eröffnung geschlossen – Das Allerneuste vom Kanzlerchauffeur @ Schwedt, Uckermärkische Bühnen
Sep 23 um 19:30
Wegen Eröffnung geschlossen - Das Allerneuste vom Kanzlerchauffeur @ Schwedt, Uckermärkische Bühnen

FROWIN – Wegen Eröffnung geschlossen

Am 26. September ist Schluss! Nach 16 Jahren gibt Angie das Zepter ab. Höchste Zeit, ihr den letzten roten Teppich auszurollen. Du wer könnte das besser tun als Frowin, der Kanzlerchauffeur?

Kaum ein Kabarettist hat sich dieser Kanzlerin so hingegeben wie Frowin. 2002 sorgte seine Oper „Angela“ für internationales Aufsehen – seit 2010 hat er als „Kanzlerchauffeur“ in 50 TV-Sendungen und drei Solo-Programmen sich immer wieder an der mächtigsten Frau der Welt abgearbeitet.

Nun folgt ein letzter aktueller Rundumschlag – inklusive Rückblick, Ausblick und Trauerrede.

Seit Jahren kutschiert Frowin die Kanzlerin durch die Gegend. Nun durchforstet Frowin alles, was sich in den letzten 16 Jahren angesammelt hat. Und immer steht die große Frage im Raum: Was passiert, wenn die Raute die Biege macht? Bleibt für Mutti dann nur noch Wellness? „Spa wie Kleopatra“ – nur dass Angie nicht in Eselsmilch badet, sondern in Kartoffelsuppe? 16 kurvenreiche Jahre! Was bleibt? Was kommt? Und vor allem: Wer brockt uns die nächste Suppe ein?

Ein Highlight des politischen Kabaretts – nicht verpassen!

Sep
24
Fr
Die letzten Tage von Angela Merkel @ Theaterschiff Hamburg
Sep 24 um 19:30

DIE LETZTEN TAGE VON ANGELA MERKEL
Michael Frowin & Dietmar Loeffler

Am 26. September ist Schluss! Nach 16 Jahren gibt Angie das Zepter ab.
Höchste Zeit, ihr den letzten roten Teppich auszurollen. Kaum ein Kabarettist hat sich dieser Kanzlerin so hingegeben wie Frowin. 2002 sorgte seine Oper „Angela“ für internationales Aufsehen – seit 2010 hat er als „Kanzlerchauffeur“ in 50 TV-Sendungen, drei Solo- und Duo Programmen – mit Ditmar Loeffler – sich immer wieder an der mächtigsten Frau der Welt abgearbeitet.

Nun folgt ein letzter aktueller Rundumschlag – ein Best-Of der Solo- und Duo-Programme. Inklusive Rückblick, Ausblick und Trauerrede. Mit Dietmar Loeffler als kongenialem Begleiter! Und ganz zum Schluss solo.

Sep
25
Sa
Die letzten Tage von Angela Merkel @ Theaterschiff Hamburg
Sep 25 um 19:30

DIE LETZTEN TAGE VON ANGELA MERKEL
Michael Frowin – SOLO

Am 26. September ist Schluss! Nach 16 Jahren gibt Angie das Zepter ab.
Höchste Zeit, ihr den letzten roten Teppich auszurollen. Kaum ein Kabarettist hat sich dieser Kanzlerin so hingegeben wie Frowin. 2002 sorgte seine Oper „Angela“ für internationales Aufsehen – seit 2010 hat er als „Kanzlerchauffeur“ in 50 TV-Sendungen, drei Solo- und Duo Programmen – mit Ditmar Loeffler – sich immer wieder an der mächtigsten Frau der Welt abgearbeitet.

Nun folgt ein letzter aktueller Rundumschlag – ein Best-Of der Solo- und Duo-Programme. Inklusive Rückblick, Ausblick und Trauerrede. Und ganz zum Schluss als Solo.

Sep
26
So
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE! @ Berlin, Distel
Sep 26 um 18:00
KANZLERAMT PFORTE D - LIVE! @ Berlin, Distel | Eisenach | Thüringen | Deutschland

Die Distel präsentiert

Lothar Bölck & Michael Frowin
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE!
Wir müssen reden!

Was für ein Coup! Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, erobert das erfolgreiche Satire-Format die Hauptstadtbühne. Jetzt setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg in der Distel-Bühne fort: Live, in Farbe – und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solisten in die erste Liga der Polit-Kabarettisten. Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (Distel, Pfeffermühle, Zwickmühle, Kom(m)ödchen, Herkuleskeule u.a.). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind komisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

Die Premiere bietet gleich mehrfaches Vergnügen, nämlich KABARETT BIS ZUR ENTSCHEIDUNG. Denn am 26.09.21 ist Bundestagswahl – und gleichzeitig sind Landtagswahlen in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen. Deshalb feiern Bölck & Frowin die Premiere von „Kanzleramt Pforte D – live!“ gleich mit einem Wahl-Spezial: von 16 Uhr bis 17.55 Uhr gibt’s Kabarett – danach eine gemeinsame Wahlparty mit Prognose und Hochrechnungen. Zusätzlich gibt es Live-Schalten zu Kabarett-Kolleg*innen in Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Hamburg – und live vor’s Kanzleramt!

Sep
27
Mo
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE! @ Dresden, Herkuleskeule
Sep 27 um 19:30
KANZLERAMT PFORTE D - LIVE! @ Dresden, Herkuleskeule | Eisenach | Thüringen | Deutschland

Lothar Bölck & Michael Frowin
KANZLERAMT PFORTE D – live
WIR MÜSSEN REDEN!

Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, nun aber der MDR sein erfolgreichstes Satire-Format von der Mattscheibe verbannt hat, setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg auf den Theater-Bühnen fort: Live und in Farbe – und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solo-Kabarettisten „längst zum Besten, was Kabarett zu bieten hat“ (Presse). Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (u.a. Distel/Berlin, Pfeffermühle/Leipzig, Zwickmühle/ Magdeburg, Kommödchen/Düsseldorf, Herkuleskeule/Dresden). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind saukomisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

KANZLERAMT PFORTE D – In der Bühnenshow zeigen Bölck & Frowin, dass Kabarett nicht nur Spaß machen, sondern auch immer aktuell ist und ein Beitrag zum Demokratie-Erhalt sein kann. Denn bei jeder Vorstellung geht es um ein aktuelles Thema und bietet im Anschluss immer die Möglichkeit zur Diskussion. Wir bleiben da – diskutieren Sie mit uns oder den Menschen um sich herum. Oder hören Sie zu. Aber bleiben Sie!

Pralles Kabarett – und im Anschluss ein Gespräch mit den Künstler*innen beim Feierabendbier. Besser kann man nicht ins Wochenende starten.

Buch: Lothar Bölck, Michael Frowin u.a.
Regie: Hans Holzbecher

Okt
7
Do
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Okt 7 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Okt
8
Fr
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Okt 8 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Okt
22
Fr
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Okt 22 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Okt
23
Sa
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Okt 23 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Okt
26
Di
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Vorpremiere) @ Friedberg, Altes Hallenbad
Okt 26 um 20:00
Okt
27
Mi
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Vorpremiere) @ Frankfurt, Die Käs
Okt 27 um 20:00
Okt
28
Do
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Vorpremiere) @ Mainz, Unterhaus
Okt 28 um 20:00
Okt
29
Fr
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Vorpremiere) @ Mainz, Unterhaus
Okt 29 um 20:00
Okt
31
So
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Vorpremiere) @ Chemnitz, 1. Chemnitzer Kabarett
Okt 31 um 18:00
Nov
3
Mi
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Premiere) @ Düsseldorf, Kommödchen
Nov 3 um 20:00
Nov
4
Do
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Hamburg-Premiere) @ Hamburg, Theaterschiff
Nov 4 um 19:30
Nov
5
Fr
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Hamburg, Theaterschiff
Nov 5 um 19:30
Nov
7
So
Frowin – MAMMON – Das neue Solo (Berlin-Premiere) @ Berlin, Distel
Nov 7 um 18:00
Nov
10
Mi
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Nov 10 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Nov
11
Do
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Nov 11 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Nov
12
Fr
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Nov 12 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Nov
17
Mi
Frowin – MAMMON – WDR Kabarettfest @ Bielefeld, Zweischlingen
Nov 17 um 20:00
Nov
18
Do
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Hamburg, Theaterschiff
Nov 18 um 19:30
Nov
19
Fr
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Hamburg, Theaterschiff
Nov 19 um 19:30
Nov
22
Mo
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Senftenberg, Neue Bühne
Nov 22 um 20:00
Nov
25
Do
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Nov 25 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Nov
26
Fr
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Nov 26 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Nov
28
So
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE! @ Berlin, Distel
Nov 28 um 18:00
KANZLERAMT PFORTE D - LIVE! @ Berlin, Distel | Eisenach | Thüringen | Deutschland

Lothar Bölck & Michael Frowin
KANZLERAMT PFORTE D – live
WIR MÜSSEN REDEN!

Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, nun aber der MDR sein erfolgreichstes Satire-Format von der Mattscheibe verbannt hat, setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg auf den Theater-Bühnen fort: Live und in Farbe – und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solo-Kabarettisten „längst zum Besten, was Kabarett zu bieten hat“ (Presse). Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (u.a. Distel/Berlin, Pfeffermühle/Leipzig, Zwickmühle/ Magdeburg, Kommödchen/Düsseldorf, Herkuleskeule/Dresden). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind saukomisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

KANZLERAMT PFORTE D – In der Bühnenshow zeigen Bölck & Frowin, dass Kabarett nicht nur Spaß machen, sondern auch immer aktuell ist und ein Beitrag zum Demokratie-Erhalt sein kann. Denn bei jeder Vorstellung geht es um ein aktuelles Thema und bietet im Anschluss immer die Möglichkeit zur Diskussion. Wir bleiben da – diskutieren Sie mit uns oder den Menschen um sich herum. Oder hören Sie zu. Aber bleiben Sie!

Pralles Kabarett – und im Anschluss ein Gespräch mit den Künstler*innen beim Feierabendbier. Besser kann man nicht ins Wochenende starten.

Buch: Lothar Bölck, Michael Frowin u.a.
Regie: Hans Holzbecher

Nov
29
Mo
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE! @ Dresden, Herkuleskeule
Nov 29 um 19:30
KANZLERAMT PFORTE D - LIVE! @ Dresden, Herkuleskeule | Eisenach | Thüringen | Deutschland

Lothar Bölck & Michael Frowin
KANZLERAMT PFORTE D – live
WIR MÜSSEN REDEN!

Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, nun aber der MDR sein erfolgreichstes Satire-Format von der Mattscheibe verbannt hat, setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg auf den Theater-Bühnen fort: Live und in Farbe – und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solo-Kabarettisten „längst zum Besten, was Kabarett zu bieten hat“ (Presse). Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (u.a. Distel/Berlin, Pfeffermühle/Leipzig, Zwickmühle/ Magdeburg, Kommödchen/Düsseldorf, Herkuleskeule/Dresden). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind saukomisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

KANZLERAMT PFORTE D – In der Bühnenshow zeigen Bölck & Frowin, dass Kabarett nicht nur Spaß machen, sondern auch immer aktuell ist und ein Beitrag zum Demokratie-Erhalt sein kann. Denn bei jeder Vorstellung geht es um ein aktuelles Thema und bietet im Anschluss immer die Möglichkeit zur Diskussion. Wir bleiben da – diskutieren Sie mit uns oder den Menschen um sich herum. Oder hören Sie zu. Aber bleiben Sie!

Pralles Kabarett – und im Anschluss ein Gespräch mit den Künstler*innen beim Feierabendbier. Besser kann man nicht ins Wochenende starten.

Buch: Lothar Bölck, Michael Frowin u.a.
Regie: Hans Holzbecher

Nov
30
Di
KANZLERAMT PFORTE D – LIVE! @ Frankfurt/Oder, Die Oderhähne
Nov 30 um 19:30
KANZLERAMT PFORTE D - LIVE! @ Frankfurt/Oder, Die Oderhähne | Eisenach | Thüringen | Deutschland

Lothar Bölck & Michael Frowin
KANZLERAMT PFORTE D – live
WIR MÜSSEN REDEN!

Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, nun aber der MDR sein erfolgreichstes Satire-Format von der Mattscheibe verbannt hat, setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg auf den Theater-Bühnen fort: Live und in Farbe – und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solo-Kabarettisten „längst zum Besten, was Kabarett zu bieten hat“ (Presse). Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (u.a. Distel/Berlin, Pfeffermühle/Leipzig, Zwickmühle/ Magdeburg, Kommödchen/Düsseldorf, Herkuleskeule/Dresden). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind saukomisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

KANZLERAMT PFORTE D – In der Bühnenshow zeigen Bölck & Frowin, dass Kabarett nicht nur Spaß machen, sondern auch immer aktuell ist und ein Beitrag zum Demokratie-Erhalt sein kann. Denn bei jeder Vorstellung geht es um ein aktuelles Thema und bietet im Anschluss immer die Möglichkeit zur Diskussion. Wir bleiben da – diskutieren Sie mit uns oder den Menschen um sich herum. Oder hören Sie zu. Aber bleiben Sie!

Pralles Kabarett – und im Anschluss ein Gespräch mit den Künstler*innen beim Feierabendbier. Besser kann man nicht ins Wochenende starten.

Buch: Lothar Bölck, Michael Frowin u.a.
Regie: Hans Holzbecher

Dez
7
Di
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Dez 7 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Dez
8
Mi
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Dez 8 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Dez
9
Do
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Dez 9 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Dez
13
Mo
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Dez 13 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Dez
14
Di
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Dez 14 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Dez
15
Mi
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Dez 15 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Dez
16
Do
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Dez 16 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Dez
17
Fr
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Dez 17 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Dez
18
Sa
Halleluja, ohne Angela – Der Kanzlerchauffeur feiert zum letzten Mal Weihnachten @ Hamburg, Theaterschiff
Dez 18 um 19:30

Michael Frowin & Dietmar Loeffler
Halleluja – ohne Angela!

Obwohl ihm nach 16 Jahren die Chefin abhandengekommen ist, hat sich Ex-Kanzlerchauffeur Frowin nochmal breitschlagen lassen, die Weihnachtsfeier im Kanzleramt zu organisieren – ausgerechnet wieder mit Dietmar Loeffler! Dabei muss er in der neuen Regierungsmannschaft mit genug diplomatischen Hürden kämpfen: Wer darf mit dem/der neuen Kanzler:in wichteln? Muss der Stern von Bethlehem durch ein Gendersternchen ersetzt werden? Und wer wird in der Krippe liegen – Greta oder Annalena? Oder gibt’s eine Heiland-Doppelspitze?
Zum letzten Mal: Das satirische Feuerwerk aus Jahresrückblick und Weihnachtskabarett.

„Frowin und Loeffler sind zielsicher beim Lästern und hinreißend beim Trällern, flink mit den Pointen und flott beim Musizieren. Loeffler zaubert am Klavier, Frowin bezaubert mit der Blockflöte. (…) Wodurch dieses geistreich-beschwingte Programm besonders amüsiert: Es ist zwar politisch, aber nicht besserwisserisch, und kritisch, aber nicht verhärmt. Einfach intelligentes Kabarett – mit Charme!“ (Berliner Zeitung) „Hochklassiger Bühnenzwist“ – „Gag-Feuerwerk“ (Berliner Morgenpost)

Jan
6
Do
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Jan 6 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Jan
7
Fr
DAS ZIEL IST IM WEG – Ein kabarettistischer Hüttenkoller @ Theaterschiff Hamburg
Jan 7 um 19:30

WENN DREI PILGERN BEI DER SINNSUCHE STRANDEN …
Ein Unwetter auf dem Jakobsweg, irgendwo im Nirgendwo. Drei Aussteiger, eingeschlossen in einer Hütte, ohne Handynetz, ohne WLAN, ohne Hoffnung, aber mit viel Zeit, suchen den Sinn des Lebens und finden feuchte Socken. Sie hassen sich, sie lieben sich, sie streiten über Kindererziehung, Klimawandel und veganes Hundefutter, den perfekten Rollkoffer und die neue Normalität nach Corona.
In diesem furiosen Kabarettstück von Philipp Schaller und Michael Frowin, das für das Theaterschiff komplett überarbeitet und aktualisiert wurde, werden Bodil Strutz, Michael Frowin und Daniel Heinz unter der Regie von Hans Holzbecher aufeinander losgelassen. Ohne Notarzt, aber mit Musik und bis an die Zähne mit Pointen bewaffnet.
DAS PERFEKTE KABARETTPROGRAMM FÜR DEN NEUSTART.

https://theaterschiff.de/programm/das-ziel-ist-im-weg/

Jan
14
Fr
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Hamburg, Theaterschiff
Jan 14 um 19:30
Jan
26
Mi
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Hamburg, Theaterschiff
Jan 26 um 19:30
Jan
28
Fr
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Hamburg, Theaterschiff
Jan 28 um 19:30
Mrz
3
Do
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Wiesbaden, Theater im Pariser Hof
Mrz 3 um 20:00
Mrz
4
Fr
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Düsseldorf, Kom(m)ödchen
Mrz 4 um 20:00
Mrz
5
Sa
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Braunschweig, Brunsviga
Mrz 5 um 20:00
Mrz
6
So
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Hannover, TAK Theater am Küchengarten
Mrz 6 um 20:00
Mrz
31
Do
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Worms, Theater
Mrz 31 um 20:00
Apr
1
Fr
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Stuttgart, Renitenztheater
Apr 1 um 20:00
Apr
2
Sa
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Nürnberg, Burgtheater
Apr 2 um 20:00
Apr
3
So
Frowin – MAMMON – Das neue Solo @ Gauting, bosco - Bürger-u. Kulturhaus
Apr 3 um 20:00